www.hautarzt-aerztehaus-viernheim.de

Das Leistungsspektrum der Praxis

Diagnostik und Therapie von Hauterkrankungen

  • akute und chronische Hauterkrankungen
  • Erkrankungen von Haaren und Nägeln
  • Nachweis von Pilzerkrankungen
  • Hautprobenentnahme zur Diagnosesicherung
  • UVA, PUVA u. UVB 311nm Lichttherapie bei chronisch entzündlichen Hauterkrankungen (z.B. Psoriasis, Neurodermitis)
  • WIRA Lichttherapie zur Behandlung von Viruswarzen an Händen und Füßen
  • Laserbehandlung von Viruswarzen
  • Hautkrebsvorsorgeuntersuchungen mit modernster Ausstattung in der Auflichtmikroskopie (Heine Delta 20 T) und der computergestützten Videodokumentation auffälliger Hautveränderungen mit dem FotoFinder System Vexia Medicam 1000s und Moleanalyzer Pro als Privatleistung.
  • Das Hautkrebsscreening der gesetzlichen Krankenkassen wird in dieser Praxis nicht angeboten, da diese Untersuchung nur mit dem bloßen Auge oder ggf. mit einer Lupe durchgeführt wird, die Verwendung eines Auflichtmikroskops ist bei dieser Leistung nicht vorgesehen und entspricht somit nicht unserem Hautfacharztstandard.

Ambulante Operationen

  • Entfernung gutartiger und bösartiger Hauttumore sowie Muttermalen (Naevi)

Photodynamische Therapie

  • zur Behandlung von Hautkrebsvorstufen (Aktinische Keratosen) und bestimmten Formen von hellem Hautkrebs (z.B. Morbus Bowen, Basalzellkarzinome)

Allergologie

  • allergologische Testverfahren (z.B. Prick, Scratch, Epicutan und Laborwerte) u.a.  zum Nachweis von Kontakt-, Pollen-, Nahrungsmittel-, Arzneimittel-, Hausstaub- u. Schimmelpilzallergien.
  • Allergietestungen auf der Haut mit standardisierten Testsubstanzen, Nativpräparaten oder mit patienteneigenen Stoffen (z.B. Kosmetik- und Haushaltsartikel, Nahrungsmittel, Tierhaare)
  • Hyposensibilisierungsbehandlungen u.a. bei Allergien auf Baum-, Blüten- u. Gräserpollen, Hausstaubmilben, Schimmelpilzen sowie bei Bienen- u. Wespengiftallergien
  • Beratung zum Hautschutz und zu Pflegemassnahmen und  Behandlungen bei Kontaktallergien
  • Symptomatische Behandlungen bei saisonalen und dauerhaften Beschwerden durch inhalative Allergene (z.B. Pollen, Schimmelpilze, Tierhaare, Hausstaub)

Laser- und IPL (Intense Pulsed Light) Therapie

  • Laserchirurgie sowie Laser- und IPL Behandlungen zur Entfernung und Behandlung von Hautveränderungen, wie z.B. Alterswarzen, Fibrome, Stielwarzen,  Blutgefäßen, Gefäßsternchen (Spider-Naevi), Blutschwämmchen, Feuermalen, Rötungen im Gesichts- u. Halsbereich, Pigmentflecken und Pigmentstörungen (z.B. im Gesicht, am Hals, an den Handrücken und Unterarmen), zur Behandlung von entzündlichen Hautveränderungen bei Akne und Rosazea, zur Hautbildverbesserung z.B. bei Alters- und sonnengeschädigter Haut und von Dehnungsstreifen am Bauch und an den Extremitäten

Paras-Laser-Web

Dauerhafte Haarreduktion mit modernster IPL (Intense Pulsed Light)-Technik z.B. im Gesicht, unter den Achseln oder an der Bikinizone

  • Eine echte dauerhafte Haarwuchs-Reduzierung erzielt man nur, wenn es gelingt, die Blutversorgung der Haarfollikel wirksam zu veröden. Laser- und IPL-Geräte wandeln zu diesem Zweck ihre Lichtenergie an den Melaninpigmenten der Haarfollikel in Hitze um, die Haarfollikel werden dadurch zerstört. Das Hauptproblem dieser Behandlungsmethode ist es, eben diese Lichtenergie durch die oberen Hautschichten zu leiten, ohne sie abzuschwächen oder dort Schaden anzurichten. Dies wird nur mittels sehr hoher Energiedichten und einer notwendigen aktiven Kühlung der Hautoberfläche erreicht. Bei der in unserer Praxis angewendeten GEM-PL Methode entsteht die größte Lichtdichte nicht oberflächlich, sondern im Follikelbulbus. Dies wird mit einer speziellen Lichtfokussierung durch einen vom Hersteller patentierten GEM-Kristall unterhalb der Blitzlampe im Behandlungshandstück erreicht. Trotz hoher und effektiver Energieabgabe wird so eine Schonung der darüberliegenden Hautschichten erzielt

Behandlung von Gesichtsfalten und Flächenbehandlungen zur Revitalisierung der Haut im Gesichts- u. Halsbreich

  • Hyaluronsäurefiller, z.B. zur Behandlung von Nasolabial-, Mund- u. tiefen Zornesfalten, zum Volumenaufbau an den Wangen und Kinn.
  • Revitalisierung der Haut mit unvernetzter Hyaluronsäure.
  • Botulinumtoxin, z.B. bei Stirn-, Zornes- u. Lachfalten (mimischen Falten)
  • Perkutane Collagen Induktion mit dem Dermaroller (Microneedeling) zur Behandlung von Aknenarben, Dehnungsstreifen, großporiger Haut, Hyperpigmentierungen, zum aktiven Kollagenaufbau bei Falten und sonnengeschädigter Haut . Diese Behandlung regt die Kollagenneubildung und die Hautzellregeneration an, Hyaluronsäure und Elastin werden vermehrt gebildet, weitere Informationen erhalten Sie unter: www.dermaroller.de

Medizinische Kosmetikbehandlungen von Hauterkrankungen

  • Akne, Rosazea, unreine Haut
  • Fruchtsäurepeeling bei Akne, feinen Fältchen, großporiger Haut, sonnengeschädigter Haut, Pigmentflecken
  • Enzymatisches Peeling
  • Ultraschallbehandlungen der Gesichtshaut als Behandlungsbaustein z.B. bei der Rosazeatherapie
  • Hauttypberatung und Pflegeanleitung

Botulinumtoxinbehandlung

  • bei axillärer Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen)
  • von störenden mimischen Falten im Gesichtsbereich